Avid Workflow – Sony F3

Dieser Artikel behandelt den Workflow von Sony F3 Material in Avid MediaComposer.

Ausgangsmaterial: F3 - XDCAM EX 35Mbits 8bit
Software: Avid MediaComposer

Workflow ohne externe Weiterverarbeitung

 

  1. AMA Link in Avid des F3 Materials. Den Ordner über dem „BPAV“ auswählen damit alle Clips der Karte auf einmal eingeladen werden.
  2. Das gelinkte Material nun in Avid consolidieren. Das Arbeiten mit XDCam Material wird von Avid nativ unterstützt und vermeidet so einen unnötigen Konvertierungsschritt.

 

Workflow mit Weiterverarbeitung z.B. in DaVinci Resolve

 

  1. AMA Link in Avid des F3 Materials. Den Ordner über dem „BPAV“ auswählen damit alle Clips der Karte auf einmal eingeladen werden.
  2. Das gelinkte Material nun in Avid transcodieren in DnxHD 185 (siehe Codec Test)
  3. Nach dem Transcode hat man nun das Material als DnxHD vorliegen.
  4. Ich empfehle ein Duplikat der Schnitttimeline zu erstellen und diese für die Farbkorrektur vorzubereiten.
  5. Nun einen AAF Export der Avid Timeline
  6. Grading auf den DNxHD 185 MXF Files aus Avid

 

 

Schreibe einen Kommentar